„Fergburger“ – Queenstowns hipper Happen


Bildwritten at the YHA in Lake Tekapo/NZ

Den besten Hamburger Queenstowns, wenn nicht gar der gesamten
Südinsel Neuseelands, gibt’s bei FERGBURGER
(www.fergburger.com) in der Shotover Street.

Bild

Für einen FERGBURGER stehen die Leute schon am frühen
Vormittag Schlange, am Wochenende ist mit Wartezeiten
von mindestens einer halben Stunde zu rechnen.

Bild

Nicht ohne Grund, denn die angesagte Burgerbraterei im
quirligen Zentrum von Queenstown im Süden Neuseelands
mit ihren vielleicht 10 Sitzplätzen drinnen und noch einmal
so vielen draußen ist recht klein und der Andrang riesig groß.

Bild

Weil die herzhaften Happen eben nicht nur hip, sondern
auch wirklich ungewöhnlich gut sind! Und mächtig!

Bild

„Big Al“ beispielsweise ist Fergs Flaggschiff – ein Monsterburger
mit 13 Zentimetern im Durchmesser und 12 Zentimetern in der Höhe.
Für 17,50 NZ Dollar (knapp 12 Euro) mit allem Drum und
Dran und Drin – und fast schon eine Hauptmahlzeit für zwei!

Bild

Mich hat die Basisvariante „The Fergburger“ mit erstklassigem Beef, Salatblatt, Tomatenscheiben, roten Zwiebeln, Aioli und Tomatenrelish für 11 NZ Dollar
schon pappsatt gemacht. Und herausragend lecker ist er auch noch.

Warum sind die Burger so gut? Einerseits ist die handtellergroße und
fingerdicke Bulette vom neuseeländischem Rind von bester Güte und
supersaftig, dann kommt der peppige Mix aus roten Tomaten, Aioli und Relish.
Und schließlich sind die Brötchen (Buns) eben keine öden und schlappen
Weizendeckel, sondern wattige und fast 3 Zentimeter dicke Hälften, die in der
eigenen Bäckerei nebenan selbst gebacken werden. Zwischen diesen „Buns“
liegt der Buger samt Belag prima in der Hand, rutscht und suppt nicht bei jedem
Bissen ein wenig mehr hinten raus und verlängert so einen absolut entspannten
Genuß! Versucht das mal mit einem Big Mac oder Doppel Whopper!

Bild

Wie angesagt Queenstowns FERGBURGER sind, zeigt die Bilderwand
gegenüber der Theke: Zu den Promigästen zählen neben Orlando Bloom
(„Fluch der Karibik“) auch „Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson,
zu den Stammgästen die All Blacks (das neuseeländische Rugby-
Nationalteam und amtierender Weltmeister).
Und die Jungs haben bekanntermaßen ja einen gesunden Appetit!

FERGBURGER
42 Shotover Street
Queenstown 9348
New Zealand
Phone: +64 441 12 32
Open: Daily 8:30 am – 5 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s