Smalltalk: Christoph Elbert über seine neue Gastrobar „boca“


„Wir wollten es bisschen kuschelig haben“, sagt Christoph Elbert schmunzelnd. Wenn die nostalgische Glühlampe überm rabenschwarzen Tisch in der ebenso rabenschwarzen Ecke hinterm Bartresen nicht voll aufgedimmt wäre, ich könnte den fast zwei Meter großen Chef vom „11A“ und „Ihmerauschen“ am Lindener Küchengarten direkt mir gegenüber nur erahnen.Es ist stockfinster im „boca“, der neuen Restaurant-Bar…