Typisch hannöversche Spezialitäten 4: Gersterbrot und Grünkohl mit Bregenwurst


Gersterbrot Diese typisch hannöversche Brotspezialität finden Sie bei jedem Bäcker in der Stadt. Gersterbrot ist ein herzhaftes Roggenmischbrot, das kurz vor dem Backen unter einer offenen Gasflamme abgeflämmt („gegerstert“) wird. So entstehen auf der noch feuchten Oberfläche der Teiglinge die charakteristischen Brandbläschen. Erst nach dieser Spezialbehandlung werden die Laibe im Ofen gebacken. Dabei bekommen sie…

Bread & Breakfast: „The Mill“ in San Francisco


Auf meiner Suche nach gutem Brot in San Francisco habe ich auf der Divisadero Street im westlichen Stadtteil Lower Pacific Heights dieses Juwel gefunden: „The Mill“ – eingefasst in einem unscheinbaren Klinkerbau zwischen zwei viktorianischen Häusern, die natürlich nicht annähernd so hübsch herausgeputzt sind wie die in aller Welt bekannten Painted Ladies am Alamo Square gleich…

Laibesübungen mit „Sour Flour“ in San Francisco


Dass ich eine unersättliche Leidenschaft für Brot und andere Backwaren aller Art habe, dürfte den Stammlesern meines Food-Blogs vermutlich schon aufgefallen sein. In Deutschland habe ich keine Mühe, einen guten Bäcker zu finden – alle Welt weiß, dass die Qualität und die Vielfalt unserer Brote herausragend und einmalig ist. Wenn ich jedoch in anderen Ländern…

Buchtipp: „Wildbakers“


„Neue Bäcker braucht das Land!“ proklamiert dieses Anfang September erschienene Backbuch, das quasi noch ofenwarm auf meinem Schreibtisch liegt. Stimmt! Und Deutschland (eigentlich aber die gesamte Welt) bräuchte noch viel mehr neue Bäcker vom Schlage der zwei „Wildbakers“, die nicht nur für dieses Buch „auszogen, das perfekte Brot zu backen“! Wer aber sind diese wilden…

Bäcker Jochen Gaues: Schau an, da isser wieder!


Deutschlands bekanntester Bäcker Jochen Gaues meldet sich wieder zurück in Hannover – mit drei neuen „Broterbe“-Standorten und seinem unvergleichlichen Ochsenbrot. Es war still geworden um den Promi- und Skandalbäcker Jochen Gaues – nach all dem Rummel um die katastrophalen Zustände in seiner früheren Bäckerei in Stöcken, der anschließenden Insolvenz, dem Umzug in die neue Backstube…