„Der Zauberlehrling“: Hannovers feine Adresse für Weinschmecker


Goethe und der gute Geist des Weines Wenn die beliebteste Ballade des deutschen Dichterfürsten als Namensgeber für ein Restaurant mit Weinkeller und Raucherzimmer herhalten muss, dann weckt das hohe Erwartungen. Wie in Goethes magischen Versen hat sich im September 2011 in Hannovers Südstadt ebenfalls eine wundersame Verwandlung ereignet: In einem Eckhaus zwischen Gilde-Brauerei und Maschsee…