Die Markthalle von Hannover macht Appetit auf Leckerbissen aus aller Welt


Von außen betrachtet ist Hannovers „Speisekammer“ nicht gerade ein Prachtstück. Unterm flachen Dach der schmucklosen, länglichen Halle in der Innenstadt zwischen Altem Rathaus und Niedersächsischem Landtag aber erwacht an sechs Tagen der Woche ein bunter kulinarischer Basar zum Leben – mit über 70 Ständen, an denen die Stadt sich zum Schlemmen, Shoppen und Schauen trifft….