Be happy! Am Valentinstag eröffnet Hannovers neue „LieblingsBar“


LieblingsBar 1
Ein treffenderes Datum hätten sich Manuel Mauritz und Chi Trung Khuu nicht aussuchen können: übermorgen am 14. Februar, Valentinstag, eröffnen die beiden Lokal-Matadore ihre neue „LieblingsBar“ am Herrenhäuser Markt 5. Wenn das keine Liebeserklärung an die Hannoveraner ist!

Die brandneue Restaurant-Bar ist im Stadtteil Herrenhausen zuhause, in einem neu errichteten Wohn- und Geschäftsgebäude am Marktplatz und vis-à-vis der Herrenhäuser Brauerei – nur 10 Minuten Fahrzeit mit der Stadtbahnlinie 4 oder 5 vom „Kröpcke“ im Zentrum von Hannover entfernt (die Haltestelle „Herrenhäuser Markt“ befindet sich direkt vor der großen Terrasse der „LieblingsBar“).

LieblingsBar 2
Der L-förmige, rund 190 Quadratmeter große Innenraum der „LieblingsBar“ hat rund 80 Sitzplätze an kleinen Tischen und großen Tafeln sowie an der Bar und ist mit gutem Gespür für Stil und Details eingerichtet – es ist gemütlich und zugleich modern, ohne überdreht zur wirken. Kurzum: ein Ort zum Wohlfühlen! Blickfang sind neben den großen „BE HAPPY“-Leuchtbuchstaben auf dem Podest zur Rechten auch die kleine Kamin-Lounge daneben mit dem Bücherregal und das Hirschgeweih an der bunten Stoffwand links vom Eingang. Mein Lieblingsplatz jedoch ist jetzt schon die lange Bank direkt neben der Theke, und im Sommer dann ein Terrassentisch mit Sonnenschein von morgens bis abends.

LieblingsBar 3
Die Küche der „LieblingsBar“ ist das Revier von Timo Tittgen, seine Spezialität sind originelle Burger-Kreationen (wie der „Bock auf Burger“ im Vollkornbrötchen mit 180 Gramm Rinderhack, Ziegenkäse und selbst gemachtem Aprikosen-Walnuss-Chutney für 12,20€ oder der vegetarische Burger ebenfalls im Vollkornbrötchen mit Halloumi-Grillkäse, getrockneten Tomaten und selbstgemachter Tomaten-Paprika-Creme für 7,70€), und das gute alte Abendbrot mit Schafskäse und Erbsen-Minz-Pesto oder mit Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Schalotten auf einer Scheibe vom kernigen Roggenmischbrot „Gehrdener Ochse“(je 5,50€).

Hinter der Bar servieren die Mixologen Manuel Mauritz und Jannik Preusche klassische Cocktails nach Originalrezepturen sowie Signature Drinks mit selbst gemachten Sirupen und frisch gepressten Säften. Für Bierfans gibt es eine gute Auswahl klassischer Biersorten und Craft Beer-Spezialitäten aus Hannover und darüber hinaus.

LieblingsBar 4
„Wir möchten, dass unsere „LieblingsBar“ das neue Lieblingslokal für unsere Gäste wird“, sagt Manuel Mauritz, zuvor Barchef der Classic-Bar „Lucky 7“ in der Spielbank Hannover. „Mit dem schönen, deutschen Wort „Liebling“ verbinden wir ja sehr gern die Menschen und Dinge in unserem Leben, die wir besonders lieben und schätzen: wir verwenden „Liebling“ als Kosename für unseren Lebenspartner, und wir sprechen oft von „Lieblingsplatz“, „Lieblingsbuch“, „Lieblingsbeschäftigung“ und dergleichen. In diesem Sinne will die „LieblingsBar“ auch der Lieblingsplatz vor Ort sein, an dem unsere Gäste ihr Lieblingsgetränk und ihr Lieblingsessen serviert bekommen, wo sie ihre Lieblingsmenschen treffen, ihr Lieblingsbuch lesen und ihre Lieblingsmusik hören, kurzum: wo Menschen ihre freie Zeit des Tages oder Abends am liebsten verbringen.“

lieblingsbar-hannover
Sein Geschäftspartner Chi Trung Khuu, Inhaber der Cocino GmbH und Geschäftsführer des Raschplatz-Restaurants „Mister Q“, fügt hinzu: „Hannovers neue „LieblingsBar“ will aber auch in Sachen Essen und Trinken künftig jeden Tag zum Lieblingstag für ihre Gäste machen – und zwar mit bodenständigen Lieblingsgerichten, richtig guten Bieren und raffinierten Cocktails. Handgemacht, mit frischen Zutaten aus unserer Region und passend zur Jahreszeit – so, wie wir es am liebsten mögen. Die unmittelbare Nähe zum Wochenmarkt auf dem Herrenhäuser Marktplatz am Samstagmorgen gibt uns die gute Möglichkeit, den hohen Anspruch an unsere Qualitätskriterien wie „handgemacht“, „frisch“, „regional“ und „saisonal“ glaubwürdig umzusetzen und dauerhaft zu erfüllen. Wir kennen unsere Lieferanten persönlich, und beim Einkauf legen wir größten Wert auf kurze Wege: das Brot beispielsweise kommt aus dem Gehrdener Backhaus im Calenberger Land, das Fleisch für unsere Burger von Metzger Hebel gleich um die Ecke und das Fassbier von der Brauerei in der eigenen Stadt. Denn wir sind überzeugt: regional ist phänomenal! Das ist es, was wir besonders lieben und schätzen.“

Keine Frage: all das und die gut gelaunte Crew machen Hannovers neue „LieblingsBar“ auch zu meiner neuen Lieblingsbar!

Team LieblingsBar
Sind garantiert happy: Barchef Jannik Preusche, Jaqueline Stranz, Julia Boldt, Küchenchef Timo Tittgen mit Jan Krause neben Manuel Mauritz sowie Anastasia Greve, Melanie Brouwer und Fabian Mehrani vom Team LieblingsBar (v.l.n.r.)

 LieblingsBar
Herrenhäuser Markt 5

30419 Hannover
Tel. 0511-76 80 91 26
Geöffnet: Mo-Fr ab 12, Sa & So ab 10 Uhr
www.LieblingsBar.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s